Mexmûr: Leben unter Blockade

Vor einem Jahr verhängte die südkurdische Regierungspartei PDK ein Embargo über das Flüchtlingslager Mexmûr. Çiçek Cengiz, die Kovorsitzende des Volksrates von Mexmûr, berichtet über das Leben unter dem Embargo.

Ende Gelände Podcast – Lernen von Rojava

Dieses Mal lassen wir uns im Ende Gelände Podcast von Rojava inspirieren und sprechen mit Menschen, die gerade in Nord-Syrien sind. Wir fragen uns, wie wir das mit dem System Change hinkriegen können und was wir dafür von der kurdischen Befreiungsbewegung lernen können. Wir wollen aber nicht über Kurd*innen sprechen, ohne über die Repression zu erwähnen, der sie nicht nur in der Türkei, sondern auch in Deutschland ausgesetzt sind – Deshalb hören wir am Schluss die Perspektive einer Betroffenen.

Ende Gelände Podcast – Kurdische Freiheitsbewegung: Geschichte und politische Philosophie

Wir beziehen uns zwar oft positiv auf Rojava, aber über die Hintergründe wissen viele dann doch gar nicht so viel. Deshalb sprechen wir in dieser Folge mit Reimar Heider über die Geschichte und politische Philosophie der kurdischen Freiheitsbewegung. Er hat seit 2005 zahlreiche Bücher von Öcalan übersetzt und ist einer der Sprecher*innen der internationalen Initiative “Freedom for Abdullah Öcalan – Peace in Kurdistan”.

ÇIRA FOKUS mit Botan Kilic (Amedspor Support)

Der Studiogast in der von Yilmaz Pêşkevin Kaba moderierten Sendung ÇIRA FOKUS ist der Aktivist und Vertreter von „Amedspor Support”, Botan Kilic. Themen der Sendung waren in diesem Zusammenhang unter anderem die Philosophie, das Selbstverständnis und die Ziele vom „Amedpsor Support" sowie die aktuelle Lage und Situation des Fußballvereins Amedspor SK. Desweiteren sind die geplanten Support-Aktionen und -Veranstaltungen Thema der Sendung.