• Unionsfraktion will Abschiebungen in türkische Besatzungszone

    Seit Jahren entzieht sich die Bundesregierung ihrer Verantwortung, Deutsche, die im nordsyrischen Autonomiegebiet wegen IS-Verbrechen inhaftiert sind, zurückzunehmen. Syrische Straftäter hingegen sollen nach dem Willen von CDU und CSU abgeschoben werden.

Kurdistan Report

Ob aktuelle politische Debatten, neueste Entwicklungen in Kurdistan oder in der kurdischen Gesellschaft in Deutschland – Deutschlands einzige Zeitschrift mit Fokus auf Kurdistan informiert Sie aus erster Hand.

Kurdistan Report 212 | November/Dezember 2020

Leseproben aus dem aktuellen Heft

Wir werden das System an der grundlegendsten Stelle treffen

Interview mit der Vertreterin des Jineolojî-Komitees Europa Zilan Diyar

Der Kampf der kurdischen Freiheitsbewegung für die Befreiung der Frau hat in den letzten 40 Jahren wichtige Errungenschaften für die Entwicklung der kurdischen Frauen mit sich gebracht. mehr…
 

Die Gesellschaften gegen den »kulturellen Genozid« verteidigen

Ali Çiçek

»Die Kurden im Klammergriff des kulturellen Genozids verteidigen1«, so lautet der Titel der letzten, im Jahr 2010 veröffentlichten Verteidigungsschrift des Gründers der PKK (Arbeiterpartei Kurdistans) und Vordenkers der kurdischen Freiheitsbewegung Abdullah Öcalan.
mehr…

 

Aktuelle Videobeiträge

Aktuelle Audiobeiträge