• KON-MED verurteilt Nazidrohung gegen Biratî e.V.

    Nach den Nazidrohungen gegen den Biratî e.V. in Bremen verlangt KON-MED eine gründliche Aufarbeitung. Die „verabscheuungswürdige Tat“ verdeutliche die Ernsthaftigkeit und Dringlichkeit der Lage von Menschen, die Opfer von antikurdischem Rassismus werden.

Kurdistan Report

Ob aktuelle politische Debatten, neueste Entwicklungen in Kurdistan oder in der kurdischen Gesellschaft in Deutschland – Deutschlands einzige Zeitschrift mit Fokus auf Kurdistan informiert Sie aus erster Hand.

Kurdistan Report 231 | Januar/Febraur 2024

Leseproben aus dem aktuellen Heft

Mit dem demokratischen Konföderalismus die festgefahrene Situation im Mittleren Osten überwinden

Dîrok Hêvî

Der Angriff der Hamas auf Israel wird sicher bedeutende Veränderungen für die Region nach sich ziehen. Ihn mit seinen Folgen für die Lage in Kurdistan gut zu analysieren und zu verstehen ist daher auch für uns wichtig.
mehr…

Besuch im Camp al-Hol

Bericht einer Frauendelegation

Unser Besuch des al-Hol Camps war wohl der emotional am stärksten herausfordernde. Al-Hol ist ein ­trostloser Ort, an dem Tausende von Frauen und Kindern untergebracht sind, die keine Zukunftsperspektive haben. So verwundert es nicht, dass der IS im Camp fest verankert ist und es gar als Kaderschmiede für zukünftige Kämpfer betrachtet.
mehr…

Aktuelle Videobeiträge

Aktuelle Audiobeiträge

Für den Civaka-Info Newsletter anmelden